Aktuelles Stellenangebot:

Weinküfer oder Winzer (m/w)

zum bedienen unserer mobilen Weinabfüllanlagen gesucht! Weitere Info hier.

Apfelpresse mit Obst

Ein Blick ins Kelterhaus:

Die Äpfel werden zunächst manuell vorsortiert. Anschließend werden sie gewaschen und in den Muser gefördert.

Um die vielen verschiedene Obstsorten verarbeiten zu können, kann die Konsistenz der Maische eingestellt werden

Die Maische wird anschließend auf das Siebband der Presse aufgetragen. Zunächst passiert das Band die größte Walze um 180°. 4 Weitere, kleine Walzen folgen wobei der Pressdruck aufgrund der Geometrie stetig ansteigt. Besonders geringe Drücke innerhalb des Prozesses sorgen für harmonische, gerbstoffarme Säfte.

Apfelpresse 1
Apfelpresse 2

Am Ende der Pressung fällt der Treber an. Er besteht zum großen Teil aus Schale, Kerngehäuse, Stängel und Kernen. Er wird zu 100% als Tierfutter und Kompost verwertet.

Durch die kurzen Verarbeitungszeiten sind wir in der Lage, helle und wohlschmeckende Apfelsäfte und -weine herzustellen.

Startseite   Kontakt